.

achtarmiger eiskristall
 

jede schneeflocke und jeder eiskristall, der in all den milliarden jahren auf unserem planeten in form erschien, war 6-armig - diese hexagonale struktur ist ein grundmuster, welches sich nie veränderte

ca. im jahr 2000 las ich ein buch von masaru emoto - er gibt information in wasserproben und fotografiert dann dessen kristallbildung - auch hier ist auf jedem foto die 6-er-struktur zu erkennen

aber am ende des buches ist ein foto, wo der eiskristall versucht, einen 7. arm auszubilden - sehr deutlich zu erkennen - welche macht hat es bewirkt, dass plötzlich dieses so stabile muster aufgegeben wird und der kristall in die nächst höhere ordnung gehen will? - das gebet! - das foto entstand aus dem wasser eines stausees in japan, an dem vorher ein mönch intensiv zu den 7 göttinnen des glücks gebetet hat!

dazu passend erschienen 1999
erstmals kornkreise, die statt der üblichen 6-er-ordnung eine 7-fache struktur aufwiesen - auch in dem bereich geht 'man' (?) in eine höhere ordnung

        
7-er-geometrie     8-er-geometrie  

 

nun (2008) ist etwas wunderbares passiert: als masaru emoto den homa-hof besuchte, wo intensiv mit dem agnihotra-feuerritual gearbeitet wird, wurde eine wasserprobe fotografiert, die mit diesem ritual aufgeladen wurde - das ergebnis:

ein achtarmiger eiskristall!

ein weiterer beweis, dass wir in einer aufregenden zeit der schwingungsanhebung leben - es gehen selbst millionen jahre alte kristalline strukturen in höhere ordnungen!


amazon - kurzbeschreibung:  wasserkristalle und aktuelle wasserforschung von masaru emoto

'Angeregt von dem amerikanischen Biochemiker Dr. Lee H. Lorenzen begann Emoto Mitte der achtziger Jahre, die energetische Struktur des Wassers zu erforschen. Er fotografierte erstmals die Kristalle von gefrorenem Wasser. Unter schwierigsten Bedingung entstanden atemberaubende Aufnahmen.

Er nahm Wasserproben von verschiedensten Gewässern; er beschallte Wasser mit der Musik von Beethoven, Mozart oder auch Elvis Presly; er zeigt dem Wasser verschiedene Wörter in verschiedenen Sprachen...

Hier wird erstmals der Beweis geliefert, dass Wasser auf Gedanken und Gefühle, Worte und Bilder anspricht.'


wenn man das alles nun weiss, dann kann man sich ausmalen, wie sehr das trinkwasser positiv energetisiert wird, wenn wir vor dem trinken unsere hände drüber halten und kurz einen segen sprechen - das nennt man gelebte spriritualität in verbindung mit selbstgesundung!

---------------

zum weiterlesen:

intern: agnihotra-feuerritual - eine beschreibung dieses rituals

extern:

homa-hof - menschen, welche schon lange mit agnihotra arbeiten

masaru emoto - seine homepage auf deutsch

buchempfehlungen:

'die botschaft des wassers' - masaru emoto - ISBN 3929512211

'kornkreise: geometrie, phänomene, forschung' - andreas müller - ISBN 33855027609

frank lumen - ganz viele, schöne photos von kornkreisen

Nach oben