gehirnwellenbereiche





gehirnwellenbereiche

 

gehirnwellentyp wellenbereich gehirnbereich /bewusstseinszustand/themen
     
gamma-wellen über 30 hertz wenig erforscht

sehr schnelle wellen, entstehen bei hoher konzentration, synchronisieren linke und rechte gehirnhälfte

 

beta-wellen 12,5 - 30 hz wachzustand

aufmerksamkeit auf die äussere welt gerichtet - aufmerksamkeit, wachheit, konzentration, kognition - aber auch besorgnis, ängste und diverse andere stressformen - neocortex / neues säugetiergehirn - tagesbewusstsein - rationales verständnis und vorausschau

 

alpha-wellen 7,5 - 12,5 hz ruhezustand - entspannt, passiv, unfokussiert

in meditation oder kurz vor dem einschlafen, ruhiges und wohliges gefühl - der 'alpha-zustand' oder auch 'flow' - unser gehirn schüttet botenstoffe aus für wohlbefinden und regeneration - präfrontaler cortex / frontallappen - überbewusstsein – das "exekutive zentrum" ist auf höhere (das ego übersteigende) zwecke und ziele ausgerichtet

 

theta-wellen 3,5 - 7,5 hz schläfrigkeit, traumschlaf

dämmerzustand zwischen wachen und schlafen - unpräzise, traumartige mentale bilder - öffnet den zugang zu unbewusstem material, zu träumereien, freien assoziationen, verborgenem wissen und kreativen ideen - limbisches system / fruchtbares säugetiergehirn - unterbewusstsein - nähren, fürsorge, bindung, status, spiel

 

delta-wellen  0,5 - 3,5 hz traumloser tiefschlaf, koma

reptiliengehirn (hirnstamm) - unbewusstsein - überleben, sicherheit, selbsterhaltung, vermehrung

---------------

der interessante bereich ist der alphazustand:

entspannung, tiefe ruhe - bei rückführung, meditation, klangmassage, schamanischer reise

auch die elementare resonanzfrequenz der erde, bei der sich innerhalb der erdatmosphäre stehende wellen bilden, liegt bei  7,8 hz (alpha) - dies ist die sogenannte schumann-frequenz oder auch schumann-resonanz

 

delta reptiliengehirn unbewusstssein körper 1. dimension: länge unterhalb wahrnehmungsschwelle
theta säugetiergehirn unterbewusstssein gefühle 2. dimension: breite unterhalb wahrnehmungsschwelle
beta neocortex tagesbewusstsein denken 3. dimension: höhe oberhalb wahrnehmungsschwelle
alpha präfront. cortex überbewusstsein geist 4. dimension: zeit oberhalb integrationsschwelle -  kommt nur unter günstigen bedingungen zum tragen


zitat aus spiritualwiki:

"Bei eine Studie an der Universität von Pennsylvania in Philadelphia, USA haben Forscher die Hirntätigkeit von meditierenden buddhistischen Mönchen und betenden katholischen Nonnen radiologisch untersucht.

Aus der auffälligen Inaktivierung des Orientierungs-Assoziations-Areals (OAA) [scheitellappen, links für raum- und rechts für zeitempfinden], die während der Meditation zu beobachten ist, hat Andrew Newberg den Schluss gezogen, dass im Moment höchster religiöser Versenkung die Grenze zwischen Ich und der Welt verschwindet und der natürliche Bezug zu Raum und Zeit verloren geht.

Damit scheint die neuronale Basis für jene inneren Erlebnisse identifiziert, von denen die Mystiker unterschiedlichster religiöser Traditionen berichten:

ozeanische Gefühle der Versenkung, Entgrenzung und Aufhebung des Ichs und des eigenen Körpers, Erfahrungen der Einheit mit einer größeren, umfassenden Wirklichkeit.

Alle diese Erlebnisse erscheinen nun verständlich und erklärbar als Resultat einer durch Meditation selbst induzierten Deaktivierung des Orientierungsfeldes im posterioren superioren Parietallappens.

Der Beweis scheint erbracht, dass es sich bei mystischen Erlebnissen nicht um Halluzinationen, sondern um biologisch nachweisbare Tatsachen handelt."

 

-----------------------------------------------

gehirnhälften-integration: 'brain-gym' und 'cross-crawl'-überkreuz-übungen

unsere linke körperhälfte wird von unserer rechten gehirnhälfte gesteuert (intuition, weiblich, passiv) und unsere rechte körperhälfte von der linken gehirnhälfte (rationales denken, männlich, aktiv)

 

LINKE GEHIRNHÄLFTE - rechte körperhälfte (männlich - denken) RECHTE GEHIRNHÄLFTE - linke körperhälfte (weiblich - fühlen)
   
logik - analytisches denken –  einzelheitensprache – rechnen – begriffliches denken kreativität – intuition - gesamtbild musik – bildhaftes denken
   
hören - zeitgefühl - teilen  - umgang mit zahlen - das rationale - analyse - urteilen - schlussfolgerungen - regeln - gesetze - linear - anspannung - introvertiertheit - konvergenz -  das objektive - anstrengung - erlernen neuer dinge - überleben - angst und schmerz - glaubenssystem körpersprache - sehen - raumgefühl - das emotionale - initiative - zusammenfügen - synthese - vernetzt - entspannung und übersinnliche wahrnehmung - extrovertiertheit - kreativität - divergenz -  das subjektive - abwarten - unbewusste gewohnheiten - einsichten und idee

vera f. birkenbihl: "menschen, die nur eine gehirnhälfte nutzen sind 'gehirnträger' und jene, die beide hälften integrieren, sind 'gehirnbenutzer'"

ein zusammenarbeiten der gehirnhälften und ein ausleben beider seiten bringt eine befreiung von blockaden, verbessert die lern- und  konzentrationsfähigkeit und bringt uns in harmonie

so befreit z.b. das malen von liegenden achten von schreibblockaden und wenn man beim telefonieren den hörer an das linke ohr hält (intuition), dann nimmt man auch die 'zwischentöne' und die stimmung des partners wahr

                                    

übungen aus der kinesiologie dazu findet man unter obigen stichworten reichlich im net (beispiele s.u.)

versuche einmal, bei diesem bild die farben auszusprechen und nicht die worte:

 

BLAU    SCHWARZ    GRÜN   GELB

WEISS    ROT    VIOLETT    SCHWARZ

ORANGE    GRÜN    BLAU    ROT

VIOLETT    WEISS    GELB    SCHWARZ

 

vermutlich geht das aussprechen der farben auch bei dir wesentlich stockernder, aber das sprechen der geschriebenen worte fliessend? - ein zeichen dafür, dass wir unsere rationale seite zu sehr betonen und die intuitive vernachlässigen

oedr vruseche eamnil, desie zlneie zu leesn und vor alelm acuh, den ilnaht zu vehetsren - den von der liogk her vgilleön ufnug an butchseban earssft usrene phetiaasnvlloe rchete ginheählfrte iittuniv

(regeln für diese innovative schreibweise: erster und letzter buchstabe bleiben an ihrem platz, ch und sch bleiben zusammen)

---------------

zum weiterlesen:

intern:

in den alphazustand - kurze methode, um in die ruhe zu gelangen

autogenes training anleitung - einfache und angenehme technik um in die tiefe ruhe zu kommen

blaue halbe stunde - eine zeit der ruhe nur für uns

5 bewusstseins-stufen - grenzen des bewusstseins auflösen - nach ken wilber

extern:

spiritualwiki - neurowissenschaft - viele kompakte infos

brain-gym-übungen:

hirngymnastik - r. helfenstein

unser gehirn - kit norbert kasper

spirituelle-medizin - kinesiologie und 'innenweltsurfen'

 

Nach oben