hohes selbst und inneres kind - trinität

in allen grossen weisheitslehren gibt es das wissen um die dreifaltigkeit, die trinität: 
bei den christen vater, sohn, heiliger geist - in ägypten osiris, isis, horus - in indien shiva, shakti, vhisnu - bei der huna-lehre aus dem polynesischen raum uhane, unihipili, aumakua - im chinesischen yang, yin, tao - in der kosmologie der q'ero (inka) untere welt, mittlere welt, obere welt - bei den mongolen untere welt, irdische welt, himmel - und immer so weiter, um die ganze welt ...

menschliches bewusstsein existiert ebenfalls auf drei ebenen:

mittleres selbst (MS) der verstand
unteres selbst (US) das unterbewusstsein
hohes selbst (HS) unser göttlicher funke

ebenso die drei bögen des OM-zeichens symbolisieren diese trinität: oberer bogen wachbewusstsein (MS), unterer bogen schlafzustand (US), schweif traumloser tiefschlaf (HS)

(das OM-zeichen weiter: der einzelne bogen oben maja (schleier der illusion - wir meinen nur, wir wären dreigeteilt) und der punkt symbolisiert die einheit, das 'alles was ist')

auch die trinität 'körper, geist, seele' lässt sich hier einordnen: US ist der körperverwalter - MS ist der geist (hier als verstand) - HS ist die seele (hier als unser göttlicher teil) (begriffe)

 

unteres selbst mittleres selbst hohes selbst
US MS HS
bauch kopf herz
unterbewusstsein / psyche tagesbewusstsein gottbewusstsein / geist
emotional- /astralkörper mentalkörper kausalkörper
gefühl  verstand (auch mal 'geist') 'seele'
mutter erde kind mensch vater himmel
welt der naturwesen    5-sinne-welt der menschen      welt der lichtwesen und engel
christussonne des lebens      christussonne der liebe christussonne des lichtes



unteres selbst (US):

es hat alle erinnerungsbänder dieses und aller vorheriger leben als sinneseindrücke gespeichert plus den jeweiligen gefühlen aller situationen - wenn diese gefühlsenergien negativ und sehr stark sind, kann das zu blockaden im energiefluss des körpers kommen - hier arbeitet man z.b. mit rückführungen

das US ist auch der körperverwalter, regelt unsere 10 kreisläufe im körper vollautomatisch, und schickt uns botschaften als krankheiten – darum kann es auch über muskeltics das pendel steuern – es ist auch der sogenannte 'innere heiler'

im 'unteren selbst' 'wohnen' auch unser krafttier und das innere kind, wir selbst in frühem alter - verletzt, traurig, alleingelassen, beschimpft (du hast schon wieder eine tasse kaputtgemacht, du bist böse) – hier ist erlösungsarbeit am inneren kind not-wendig – erst wenn man diese beziehung heilt, dann hat man einen grossen helfer immer dabei  

alle unteren selbste sind miteinander verbunden (das kollektive unbewusste), die verbindungen untereinander nennt man silberschnüre oder aka-fäden (huna) - die US sind immer wahr - elfen lügen nicht!


mittleres selbst (MS):

das kennen wir am besten, das sind 'wir', im rausch der sinne, im verstand und in der materiellen welt zuhause - interagieren miteinander auf horizontaler ebene und leben für die befriedigung unserer sinnlichen gelüste 

hier ist auch das EGO zuhause, der kleine mind, die 5% gehirnanteil  

im gegensatz zum 'unteren selbst' und dem 'hohen selbst', welche zusammen unsere unsterbliche seele bilden, stirbt das 'mittlere selbst' mit dem körper und unseren sinnesorganen  

nur auf dieser ebene können wir uns masken aufsetzen, täuschen, manipulieren und lügen - scham, schuld und sünde empfinden! 

jetzt könnte man sagen: 'aber das US ist doch sitz der gefühle!' – ja, da werden die empfindungsimpulse des gehirns in körperreaktionen umgesetzt – aber es ist das 'mittlere selbst', welches erst gedanken produziert, die dann emotionen hervorrufen


hohes selbst (HS):

das licht in uns, der göttliche funke, man könnte auch sagen schutzengel

unserer hohes-selbst-bewusstseinsanteil ist das christusbewusstsein in uns, der gralskelch, die lichtseele, unsere schöpfungsintelligenz, auch das ICH BIN, unser geistiger führer, die göttliche quelle

es ist ständig online mit den göttlichen ebenen, darüber laufen unsere gebete 'nach oben' und göttliche eingebungen oder unsere geistesblitze 'nach unten' (z.b. mozart u. v. a.)

das 'hohe selbst' mischt sich (fast) nie in die angelegenheiten der anderen beiden anteile US und MS ein (nur im äussersten notfall) - wir (MS) haben einen freien willen

alle hohen selbste sind immer miteinander verbunden (die grosse gesellschaft aller hohen selbste: poe aumakua) - sie sind immer wahr! - denn engel lügen nicht!

mit dem uns kurz bevorstehendem bewusstseins-quantensprung werden unsere mittleren selbste (unsere einzel-verstande) sich vereinen zum global brain (passiert jetzt schon) - wir werden auch auf der materiellen ebene nicht mehr das spiel der trennung spielen können - sondern wir werden halb-lichtwesen sein in menschlichen körpern - und dann sind uns masken und lügen nicht mehr möglich – wir sind dann immer wahr!


eine schöne geschichte vom hohen selbst:

ein mensch betrachtet nach seinem tod zusammen mit seinem hohen selbst den vergangenen lebensweg - es sind 2 spuren im sand zu sehen - der mensch sagt: 'sieh mal, hohes selbst, dort sind unsere zwei spuren, aber da, wo es mir besonders schlecht ging, da ist nur eine spur zu sehen, da hast du mich allein gelassen' - darauf antwortet ihm das hohe selbst: 'ja, wirklich, da ist nur eine spur zu sehen - da habe ich dich getragen!' 

---------------

beim 'mittleren selbst' schrieb ich: wir agieren horizontal - also von aug zu aug

es ist aber für die entwicklung des menschen (5 bewusstsseinsstufen) gerade in der heutigen zeit des wandels angesagt, in die vertikalität zu gehen, in die aufrechte - die verbindung mit dem 'unteren selbst', dem inneren kind in uns (erlösungsarbeit) und die verbindung mit dem 'hohen selbst', dem göttlichen in uns wieder herzustellen und aktiv zu leben

das ist die weltenachse (axis mundi) - wir sind die regenbogenbrücke zwischen mutter erde (US) und vater himmel (HS) - nur wir als einzige wesen auf diesem globus (jedenfalls unter den materiellen wesen) können mit unserem mensch-bewusstsein (MS) diese verbindung aufbauen, nähren, zum leuchten bringen und damit unserer mutter erde bei dem bevorstehenden aufstieg in eine höhere bewusstsseinsebene helfen

man kann sich jetzt auch eine stehende lemniskate (8) vorstellen, im unteren kreis das US, im oberen kreis das HS, und genau im schnittpunkt (solar plexus) WIR, das MS, genau da wo nullpunkternergie entsteht!

wenn jeder das für sich selbst tut, diese vertikale verbindung herstellt und mit weissem licht zum strahlen bringt, dann ist das viel mehr, als alle möglichen rettungsprogramme im aussen (rede nelson mandela)

--------------

ich mache mit menschen gerne eine geführte meditation, bei der ich sie mit ihrem bewusstseinsfokus ganz klein werden lasse, so dass sie in ihren mund steigen können und dann in den bauch runtergehen, dort wo eine dunkle höhle ist

da hockt dann meist in einer ecke das kind, wir selbst im alter von ca. 4 oder 5 jahren, voller angst, schmerz, traurigkeit, alleinsein (wer redet denn schon mit ihm?) - man kann es (visuell) in den arm nehmen, es trösten, die höhle hell werden lassen, versprechen wiederzukommen (aber das auch halten) - und evtl. hat es auch einen namen, mit dem es angeredet werden möchte - ansonsten hat man sich auf 'george' geeinigt, bis es irgendwann eine eingebung schickt

man kann auch einfach die augen zu machen, die hände auf den bauch legen und an das innere kind denken, fragen 'wie gehts es dir' - und wenn man dabei die tagesgedanken abstellt und sich für es öffnet, dann antwortet es mit sicherheit - denn es wartet nur darauf, dass wir uns ihm mal zuwenden!

diese erlösungsarbeit ist das wichtigste was menschen auf ihrem weg zur heilwerdung tun können - von dort (unterbewusstsein, US) werden alle krankheiten als botschaft geschickt, da setzt die heilung an, unsere heiligung! - da lösen wir alte muster auf - denn das innere kind ist auch der erinnerungsspeicher aller erlebnisse dieses und aller vergangener leben

ein wichtiger schritt bei mir war die erste rückführung in meine kindheit, die meine erste spirituelle lehrerin mit mir gemacht hat - das war der entscheidende schritt! - danach kam alles ins laufen, weil ich neugierig wurde auf das ICH welches ich wirklich bin!

 

 

    die  verschiedenen   KÖRPER – AURASCHICHTEN – BEWUSSTSEINSEBENEN  des  menschen

 

PHYSISCHER   KÖRPER

ENERGIE   KÖRPER

EMOTIONAL   KÖRPER

MENTAL   KÖRPER

SPIRITUELLER    KÖRPER

materie ebene (3D)

äther- energie  ebene (4 D)

astral  ebene

mental  ebene

kausal  ebene

physischer  körper

aura / chakras 1-7 / nadis / meridiane / kundalini / jede zelle

BAUCH - intuition

3. chakra: solar plexus

KOPF - wissen

6. chakra: stirn

HERZ - liebe

4. chakra: herz             (8. chakra: weisses licht)

fahrzeug (kutsche) / mantel / biologische hülle / biobehälter

prana / chi / mana / orgon / äther / tachyonenergie / freie energie / lebensenergie

gefühle – emotionen

 

PSYCHE

gedanken – intelligenz – intellekt

hier enthalten:      EGO (persona)

göttlicher funke – essenz – spirit - ICH BIN präsenz

christusbewusstsein

 

 

UNTERBEWUSSTSEIN

(mentales- /tages-) BEWUSSTSEIN

ÜBERBEWUSSTSEIN

 

 

unteres  selbst

mittleres  selbst

hohes  selbst

sterblich

sterblich

unsterblich

sterblich

unsterblich

MEDI-ZIN

AKUPUNKTUR

HOMÖOPATHIE

mantra / gebet

MEDI-TATION

atmen => sauerstoff

lächeln, körper-yoga, wasser trinken, lichtvolle nahrung (biophotonen)

atmen => prana

meditationen:

=> chakras (farbe, ton)

=> energiekreislauf

psychotherapeutische methoden

arbeit mit dem inneren kind

lebensrevisionen

beobachten und analysieren von gedanken, gefühlen, worten und taten

gedankenkraft /suggestion

meditationen:

=> weisses licht

=> merkabah

=> höherentwickelte lichttechnologie

 

TRINITÄT des menschlichen bewusstseins:

christentum

china / ägypten / hawai (huna)

UNTERES  SELBST

heiliger geist

YIN / isis / unihipili

MITTLERES  SELBST

sohn

YANG / horus / uhane

HOHES  SELBST

vater

TAO/ osiris/ aumakua

 

allgemein gebräuchliche TRINITÄT:

KÖRPER (physischer körper) – GEIST (mental körper) – SEELE (psyche)

SEELE (2 unsterbliche teile):

psyche + spiritueller körper

(unteres selbst + hohes selbst)

GEIST – verschiedenste bedeutungen:

spirit (gott, grosser geist) – verstand – seele – gespenst – engel – seele verstorbener – ethik einer gruppe

 

---------------

zum weiterlesen:

intern:   pendeln   rückführungen    huna-wissen    erlösungsarbeit   5 bewusstseinsstufen   

buchempfehlungen:

'der seelenflüsterer' - ekkehard zellmer - ISBN 3929665026

'aussöhnung mit dem inneren kind' - erika chopich / margaret paul - ISBN 3548364357

- dazu: 'das arbeitsbuch' - chopich / paul - ISBN 354836702X

Nach oben