neurosen und blockaden

 

neurosen und blockaden  -  wie und warum sie entstehen

 

schon als baby lernen wir, dass wir unsere gefühle nicht ausleben dürfen - z.b. wenn wir schreien, legt man uns in ein dunkles zimmer, bis wir ruhig sind, dann bekommen wir wieder zuwendung

also blockiert das baby seine atmung, denn tiefes atmen führt zu schreien - wenn es bauchschmerzen hat, blockiert es seine bauchmuskulatur, um diese schreckliche erfahrung des alleingelassen werdens (liebesentzug) nicht mehr zu machen

es blockiert sich in seiner atmung und bewegung, um nicht zu fühlen, um nicht schmerzen erdulden und keine angst erleiden zu müssen - so lernen wir, uns energetisch zu blockieren - die blockaden setzen sich in unseren muskelpartien fest (das weinen bleibt uns 'im halse' stecken)

diese muskelblocks sind unwillkürliche chronische spasmen, die den ganzen körper ringförmig einschnüren - um diese spasmen aufrechtzuerhalten, muss der organismus ständig arbeit leisten, verdrängungsarbeit - das schwächt uns und ist die ursache für viele psychische und physische schädigungen

als kontrollorgan unseres selbsterhaltungstriebes wirkt der verdrängungsmechanismus so umfangreich, dass in unserem (tages-) erinnerungsbewusstsein keine erfahrungen gespeichert sind, die mit den geltenden spielregeln der gesellschaft nicht konform gehen

die erlebnisse des nicht wahrgenommen werdens, der dissonanz der eigenen noch intakten inneren gefühlswelt und der äusseren welt der anpassung der eltern (später lehrer, pastor, ehemann, chef usw.) nennt man trauma - schmerz, welchen wir nicht ausdrücken und ausleben dürfen - dadurch entsteht das uns allen ganz tief innewohnende gefühl der ur-wertlosigkeit (luise hay nennt es 'ich bin nicht gut genug')

dieser mechanismus der neurosenbildung wiederholt sich in unendlich vielen, kleinen und täglichen alltagssituationen und er wird von generation zu generation weitergegeben

als neurotische struktur wird diese unterdrückung in jedem individuum konserviert, es bilden sich die sogenannten 6 subpersönlichkeiten: aus dem fehlen der liebenden zuwendung der eltern entsteht schmerz - um diesen nicht immer wieder erleben zu müssen, ensteht die angst vor solchen erlebnissen - da das kind den schmerz und die angst nicht ausdrücken darf, entsteht wut - die wutausbrüche werden von den eltern wieder mit bedrohungen unterdrückt und das kind muss seine wut kontrollieren, um zuwendung zu erhalten, es ensteht die kontrolle - diese schränkt ein und macht uns inaktiv und gehemmt, es entsteht die depression - und über allem steht die wertlosigkeit (das wort 'minderwertigkeitskomplexe' war dafür eine zeit sehr modern)

wertlosigkeit – schmerz – angst – wut – kontrolle – depression: alle diese negativen emotionalen basiszustände sind in unserem unterbewusstsein gespeichert und setzen sich als energetische blockaden in unseren muskelpartien fest

da setzen all die verschiedenen methoden der körpertherapie an - auch klangmassage - es geht über die lösung dieser blockaden zu einem funktionierenden energiefluss und damit zu einem gesundenden körper und seiner ihm innewohnenden seele

wir werden zu vernünftigen und gut funktionierenden bürgern konditioniert ('still, die nachbarn können uns hören!') - wie umfangreich die gesellschaftlichen und kirchlichen dogmen für die bildung dieser neurotischen muster verantwortlich sind, lässt sich an der gesellschaftlichen sexualverneinung wie die askeseforderung an jugendliche bis zur zwangsmonogamen ehe gut ablesen

der mensch wird seiner lebendigkeit beraubt von kindheit an bis ins erwachsenenalter, er darf nicht lustvoll empfinden und glücklich sein (es ist durchaus lustvoll sich die lungen voll luft zu pumpen und seine wut laut herauszuschreien - 'urschrei-therapie')

unser urzustand des seins ist das ausleben aller gefühle, sowohl unserer wut als auch unserer liebe – das ist unser kern

da wir aber unsere wut nicht ausleben dürfen sondern uns zurücknehmen müssen und so diese energie gegen uns selber wenden, entstehen die vorbeschriebenen neurosen - hier wird das ursprünglich gute, authentische im wesen mensch umgepolt zu destruktivität, bosheit und perversion

da menschen in dieser zerstörerischen art nicht miteinander umgehen können, wird über diese zweite schicht eine dritte schicht aus moral, sitte, gesetzen und einem kodex gemeinsamer ansichten gelegt  - nun funktioniert der mensch wieder gut angepasst - nur ist er unlebendig, weil er seine tiefen inneren gefühle nicht ausdrückt - er ist unfrei

menschen, die versuchen diese beschränkungen der neurosen gewaltsam zu durchbrechen, agieren auf der charakterebene der destruktivität - auch genannt 'die emotionale pest' - wilhelm reich nennt solche menschen, die sich in dieser charakterebene aufhalten 'emotional pestkrank'

die emotionale pest ist nicht nur als weit verbreitete krankheit ständig aktiv, sondern bricht auch epidemisch aus, sie ergreift

-  gruppen von menschen - z. b. spontane lynchjustiz - ich habe hier in brasilien den totschlag eines kinderschänders durch den aufgebrachten mob auf offener strasse mitbekommen - auch das ist 'menschlich' (tat tvam asi)

-  organisationen - z. b. inquisition der katholischen kirche, unendliches morden 'im namen gottes'

-  und ganze staaten - z. b. faschismus - ein interessanter versuch zum thema 'wie konnte es dazu kommen dass das NS-regime solch breite unterstützung bei den menschen fand': die welle

durch die systematische jahrelange blockierung der ureigensten gefühle werden menschen zu emotional pestkranken wesen gemacht und allein dadurch sind sie irgendwann in der lage, zu foltern ohne dabei zu empfinden und als 'völlig normale' menschen in solch einer epidemie hexen, juden oder bosnische moslems zu ermorden und dabei ein solches verhalten für vertretbar anzusehen

es sind für jeden einzelnen menschen auf diesem globus zwei schritte notwendig, um in die freiheit von diesen neurosen und der jedem von uns latent innewohnenden 'emotionalen pest' zu gelangen, und um auf diesem weg glücklich und gesund zu werden:
 

1. schritt: man muss erkennen, warum und mit welch einem perfekten geflecht aus sozialen institutionen, kirchlichen und gesellschaftlichen dogmen, zwängen und sonstigen ideologien, organisationen und hirarchien sowie überholten glaubens- und verhaltensmustern wir bewusst in diesem zustand gehalten werden, und auch, in wieweit die medien (= öffentliche meinung) daran mitarbeiten, dass wir nicht aufwachen (man nennt den medienmogul rupert murdoch auch 'den lenker der massen' - ja, jener, der höhnt: 'ich brauche 4 tage um die weltmeinung in meinem sinne zu formen')

und man muss sich innerlich von diesen bindungen befreien - das heisst nicht, dass man ganz aussteigen soll, wohin denn auch, sondern dass man die vorstellung loslassen muss, diese dinge würden uns sicherheit und damit glück bringen, denn sie bewirken genau das gegenteil, sie machen uns unfrei - wir können ja kaum noch atmen!
 

2. schritt: das nennt man arbeit am selbst, der weg nach innen ('eso' heisst 'innen') - wege dazu gibt es inzwischen unzählbare - es ist egal, welchen dieser wege wir wählen, wichtig ist nur, dass wir uns auf den weg machen!

wir können die welt nur friedlicher machen, wenn jeder einzelne für sich, bei sich und in sich anfängt - es ist jeder einzelne von uns gefordert, sich an die lösung seiner eigenen energieblockaden und seiner eigenen neurosen zu machen

dann geschieht alles andere im aussen wie von selbst - wie aussen so innen und wie im kleinen so im grossen (7 hermetischen prinzipien)

hier noch einmal ganz gross und deutlich, weil es so wichtig ist:

 

 

es ist jeder einzelne von uns gefordert, sich selbst an die lösung

  seiner energieblockaden und seiner neurosen zu machen!
 

--------------

zum weiterlesen:

intern:   heilung    erlösungsarbeit    rückführungen    hohes selbst und inneres kind

extern:  sklaven ohne ketten - zum erkennen wie unter schritt 1 beschrieben

buchempfehlungen:

'energie, meditation, ekstase' - jürgen fischer - ISBN 3890604560

'massenpsychologie des faschismus' - wilhelm reich - ISBN 3462017942

'wu wei, die lebenskunst des tao' - theo fischer - ISBN 3499619806

'gesundheit für körper und seele' - louise hay - ISBN 3548740979

'der seelenflüsterer' - ekkehard zellmer - ISBN 3929665034

Nach oben